News

Neuer Marktauftritt «Gadget abc Entertainment Group AG»

Anfang des Jahres entsteht aus dem Zusammenschluss drei führender Veranstalter und ihren zugehörigen Agenturen mit CTS Eventim, dem grössten Ticketing- und Live Entertainment Anbieter Europas, die «Gadget abc Entertainment Group AG». Während der Ausnahmesituation, in der sich die gesamte Branche befindet, werden die einzelnen Gesellschaften zusammengeführt und operativ neu aufgestellt. Mit diesem Schritt präsentieren wir den neuen Brand-Auftritt und wappnen uns für zukünftige Herausforderungen.

Medienmitteilung

Pegasus Unplugged: Hallenstadion live again!

Hallenstadion live again! – Bei der Show zur «Wiedereröffnung» der grössten Eventhalle der Schweiz präsentieren Pegasus die Uraufführung ihres neuen «Unplugged» Albums.

Die Bieler Erfolgsband Pegasus spielt am Samstag, 28. November 2020 ein besonderes Konzert mit entsprechendem Schutzkonzept. Unter dem Motto «Hallenstadion live again!» ist dies das erste Pop-Rock-Konzert in der grössten Arena des Landes, nach Aufhebung der Beschränkung auf 1000 Besucher*innen an Grossanlässen. Gleichzeitig ist es die Uraufführung des neuen «Unplugged» Albums der Band, welches am Vortag des Auftritts erscheint. Der Vorverkauf startet am Samstag, 29. August 2020, um 10.00 Uhr.

Ab 1. Oktober sind Anlässe mit mehr als 1000 Personen in der Schweiz wieder erlaubt unter Einhaltung strenger Schutzmassnahmen. Mit Berücksichtigung ebendieser werden Pegasus ein Konzert geben, um ihr kommendes Album «Unplugged» ihren Fans und der breiten Öffentlichkeit vorzustellen. Mit diesem ersten Pop-Rock-Konzert seit der behördlichen Schliessung des Hallenstadions vor neun Monaten, wird getreu dem Motto «Hallenstadion live again!» zudem die Rückkehr der Live-Musik in die Arena gefeiert. Mit voraussichtlich rund 4500 verfügbaren Tickets wird es das erste indoor Pop-Rock-Konzert in dieser Grösse sein, seit Ausbruch der Covid-19-Pandemie.

Der Fan-Vorverkauf für das Konzert am 28. November startet am Samstag, 29. August, um 10.00 Uhr beim Ticketcorner. In einem ersten Schritt werden Fans maximal 6 personalisierte Tickets für die gewünschte Sitzplatz-Kategorie kaufen können. Das Konzert wird bestuhlt durchgeführt. Nach Bewilligung des detaillierten Schutzkonzeptes, wird es in einem zweiten Schritt möglich sein, die genauen Sitzplätze in der gekauften Kategorie zu buchen. Wir empfehlen die Nutzung des Fan-Vorverkaufs um sich bestmögliche Sitzplätze der jeweiligen Kategorie zu sichern. Zwischen den Käufergruppen werden die geforderten Abstände eingehalten. Sollte das Konzert nicht bewilligt werden, wird der volle Kaufpreis (inkl. VVK-Gebühren) zurückerstattet. Die veranstaltende Gadget abc Entertainment Group und das Hallenstadion stehen mit den Behörden im Dialog, reichen das Schutzkonzept zur Bewilligung ein und streben mit den zuständigen Stellen eine aktive Zusammenarbeit an. Die Sicherheit der Konzertbesucher*innen und allen Beteiligten steht an erster Stelle.

Mehr Informationen: www.pegasus-hallenstadion.ch

Zum Album: Nach fünf Studioalben veröffentlicht die erfolgreiche Schweizer Pop-Band in Zusammenarbeit mit den beiden Produzenten Philip Niessen und Lillo Scrimali (Max Herre, Die Fantastischen Vier) am Vortag des Konzerts, am 27. November 2020, ihr neuen Album «Unplugged». Dafür haben sie ihr Werk inklusive ihrer grössten Hits aufwändig neu arrangiert und präsentieren drei komplett neue Songs. Erster Vorbote des Albums ist die Top-10 Single «Victoria Line» feat. Anna Rossinelli.

Veranstalterhinweis zu Covid-19

Die Gesundheit und die Sicherheit hat für uns als Veranstalter immer oberste Priorität. Für Besucher*innen, für die Acts und für die Crew. Im Zusammenhang mit dem Corona-Virus werden alle unsere Events mit dem erklärten Ziel konzipiert, einerseits das Infektionsrisiko auf das Minimum zu reduzieren und andererseits ein unvergessliches Live-Erlebnis zu ermöglichen.

Live-Erlebnisse sind einzigartige, nicht wiederholbare Momente – verbindend, beglückend, ein kostbares Gut!

Wir möchten dennoch darauf hinweisen, dass auch bei vollständiger Umsetzung eines angemessenen Schutz- und Hygienekonzepts sowie der Einhaltung aller gebotenen Hygienemassnahmen eine Infektion mit dem Corona-Virus (SARS-CoV-2) oder anderen Krankheitserregern nicht vollständig ausgeschlossen werden kann. Weiterhin gelten die Schutzvorgaben des Bundesamts für Gesundheit.

Blausee Konzerte mit Patent Ochsner

Vom 8. bis 11. September 2020 tritt die Berner Band Patent Ochsner live beim Blausee im Kandertal auf. Die vier Konzerte werden unter Einhaltung strengster Sicherheitsvorgaben durchgeführt – und sorgen endlich wieder für Live-Emotionen. Konzerttickets sowie VIP-Pakete sind ab 14. August 2020, 10.00 Uhr, bei Ticketcorner erhältlich. Da die vier Konzertdaten bereits ausverkauft sind, spielt die Band am 13. und 14. September zwei Zusatzkonzerte!

«Es Glas uf d’Liebi und eis uf z’voue Läbe.» Und das nach monatelanger Live-Musik-Abstinenz. In der wunderschönen, puren Natur. Am glasklaren und idyllischen Blausee. In dieser einzigartigen Umgebung laden Patent Ochsner vom 8. bis 11. September 2020 zu vier magischen Konzertabenden. Viermal Patent Ochsner. Viermal über zwei Stunden Live-Musik. Viermal Mundart-Klassiker von Vollblutmusikerinnen und -musikern, die endlich wieder ihrer Passion nachgehen dürfen. Viermal Emotionen pur.

Die Blausee Konzerte im Kandertal versprechen nicht nur auf dem Papier unvergessliche Highlights im arg gebeutelten Musikjahr 2020 zu werden: Nachdem der Tourabschluss von Patent Ochsner in diesem Jahr ins Wasser gefallen ist, brennt die Band um Büne Huber darauf, endlich wieder Emotionen an Live-Konzerten zu erleben. Und sie wird mit ihren zahlreichen Hits von «Scharlachrot» über «W. Nuss von Bümpliz» bis hin zu «Für immer uf di» den Besucher*innen ein Strahlen ins Gesicht zaubern.

Die Konzerte finden bei jeder Witterung statt. Türöffnung ist um 18.00 Uhr (eine frühe Anreise wird empfohlen). Ab diesem Zeitpunkt stehen auf dem Gelände diverse Verpflegungsangebote zur Verfügung. Die Konzerte beginnen jeweils um 20.30 Uhr und dauern rund 120 Minuten (ohne Pause).

Sicherheit ist zentral
Damit das Publikum die Musik sorgenfrei geniessen kann, werden die Konzerte gemäss aller notwendigen Sicherheitsvorgaben durchgeführt. Zugelassen sind maximal 1000 Personen, die in vier verschiedene Sektoren unterteilt werden. Jeder Sektor verfügt über einen separaten Zugangsweg, eigene Verpflegungsstände und sanitäre Anlagen.

Die Triage der Besuchenden erfolgt bereits am Eingang des Blausees. Ein nachträgliches Wechseln des Sektors ist nicht möglich. Das weitläufige Gelände und das Sicherheitskonzept lassen genügend Raum für alle, die nach langer Durststrecke endlich wieder Live-Musik erleben wollen.

Ticketvorverkauf ab 14. August bei Ticketcorner
Für die Blausee Konzerte stehen fünf Ticketkategorien zur Auswahl: Nebst Konzerttickets für drei verschiedene Sektoren (darunter Golden Circle) können Besucherinnen und Besucher zwischen zwei VIP-Angeboten wählen. Tickets aller Kategorien sind ab Freitag, 14. August, 10.00 Uhr bei Ticketcorner im Vorverkauf erhältlich.

Annenmaykantereit, Deichkind, Placebo, The Lumineers – ein Grossteil der Acts hat für das OpenAir St.Gallen 2021 wieder zugesagt!

Noch dauert es ein Jahr bis zur nächsten Ausgabe des OpenAir St.Gallen vom 1. bis 4. Juli 2021. Doch bereits jetzt kann ein Grossteil des Programms für die Sitter- und Sternenbühne angekündet werden. 26 für 2020 gebuchte Acts sind auch 2021 dabei, mit Loyle Carner, Stress, Viagra Boys, Malaa und Jeans for Jesus sind fünf neue Acts bestätigt. Die Acts für alle weiteren Bühnen werden in den nächsten Wochen bekannt gegeben. Der Ticketvorverkauf läuft.

Aufgrund der globalen Coronakrise findet das OpenAir St.Gallen dieses Jahr erstmals in seiner Geschichte seit 1977 nicht statt. Das 44. Festival wurde auf den 1. bis 4. Juli 2021 verschoben. Die Veranstalter waren in den letzten Wochen bestrebt, möglichst viele Acts aus dem geplanten Programm für das Verschiebedatum zu gewinnen. Heute kann ein Grossteil bereits bekannt gegeben werden. Auch die für 2020 neu geplanten Projekte wie die neue Nachwuchsbühne Intro, der Festivalshop von Aldi Suisse oder die neue Day Dance Area werden 2021 umgesetzt.

Hier gehts zum bisher bestätigten Line-up.

Ein Wermutstropfen ist die Absage der Amerikaner Twenty One Pilots. Die Band musste ihre Tour komplett neu planen und es kam zu Terminkonflikten, die leider das OpenAir St.Gallen betreffen. Damit ist ein Headliner noch offen. Die Running Order sowie letzten Acts für die Sitter- und Hauptbühne, die Bands für die weiteren Bühnen Intro, Plaza, Campfire und das DJ-Line-up für den Day Dance werden zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.

Tickets

Der Ticketverkauf für das Festival 2021 läuft. Alle Ticketkategorien sind im Vorverkauf über den OASG-Ticketshop erhältlich. Weiterhin erhältlich ist auch das Gruppen-Angebot: Beim Kauf ab acht 4-Tagespässen gibt es für Gruppen zusätzlich CHF 100.00 Konsumationsguthaben geschenkt. Zudem sponsert die Veranstalterin eine individuell bedruckte Flagge.

SummerDays 2021 in Arbon mit Peter Maffay, Kim Wilde, Hecht, Patent Ochsner, Adel Tawil und vielen mehr!

Peter Maffay, Hecht, Patent Ochsner, Jethro Tull, Kim Wilde: Die geplanten Acts für das SummerDays 2020 sind bis auf zwei für die Ausgabe 2021 vom 3. bis 4. September wieder bestätigt. Adel Tawil und Gentleman sind neu dabei und beide für eine Première in Arbon auf der Bühne zu Gast. Damit ist das Programm 2021 schon jetzt komplett. Der Vorverkauf für die 12. Ausgabe des Festivals läuft, bereits gekaufte Tickets für die Ausgabe 2020 behalten ihre Gültigkeit für 2021.

Das 12. SummerDays Festival 2020 wurde aufgrund der Coronakrise auf 2021 verschoben und bereits jetzt wird ein fast identisches Line-up präsentiert. Am Festivalfreitag gelang es den Veranstaltern mit Peter Maffay, Kim Wilde, Jethro Tull, Red Hot Chilli Pipers und 77 Bombay Street alle für 2020 geplanten Acts wieder zu bestätigen. Am Festivalsamstag gibt es mit Adel Tawil und Gentleman zwei neue Acts im Programm. Sie sind anstelle von Wincent Weiss und Jeremy Loops bestätigt, die für das Verschiebedatum verhindert sind.

Adel Tawil gehört zu den erfolgreichsten deutschsprachigen Künstlern der Gegenwart und wurde mehrfach mit dem Echo ausgezeichnet. Seine Hits wie «Ist da jemand», «Lieder» oder «Tu m‘appelles» werden in den Radios in Dauerschleife gespielt. Gentleman bringt mit seinen Songs wie «Dem Gone» oder «To The Top» Reggae Stimmung zum Mittanzen ans SummerDays.

Line-up SummerDays 2021

Freitag, 3. September: 77 Bombay Street, Kim Wilde, Jethro Tull, Peter Maffay, Red Hot Chilli Pipers

Samstag, 4. September: La Nefera, Marius Bear, Kunz, Gentleman, Adel Tawil, Patent Ochsner, Hecht

Download Timetable

Tickets

Mimiks – neues Album «Für immer niemer»

«Für immer niemer» ist ein Werk, das den Weg, den Mimiks gegangen ist auf eindrückliche Art und Weise mitzeichnet. Zum Grossteil produziert von Henrik «HSA» Amschler, zeigt das Album einen reifen, im Leben stehenden Mimiks, der seine Songs sowohl musikalisch als auch textlich seinem aktuellen Dasein anzupassen vermag.

Das neue Album ist wohl Mimiks deepstes Werk und der nächste Schritt in der logischen und natürlichen Entwicklung eines jungen Mannes, der mit seiner Musik bereits alles erreicht hat, was es zu erreichen gibt. Eines Künstlers, der sich fragt, was es denn noch weiteres zu erreichen gäbe. Aber auch eines Rappers, der am Ende des Tages immer noch Rapper sein will und ist und bleibt. Und der dafür auch zur Not «Für immer niemer» bleibt.

Die neu gegründete Gadget abc Entertainment Group AG übernimmt eine führende Rolle im Schweizer Entertainment-Markt

Die bereits seit einigen Jahren erfolgreich im Wepromote-Verbund tätigen Unternehmen, die nebst ihrem Agenturgeschäft (Gadget Entertainment AG, Incognito Productions AG, Wildpony AG) unter anderem die Festivals OpenAir St.Gallen, SummerDays, Seaside und Unique Moments organisieren, schliessen sich unter einem Dach zusammen.

Die neue Firma firmiert unter dem Namen Gadget abc Entertainment Group AG und steht für ein durchgängiges Musikerlebnis in den Bereichen Live Entertainment (Konzerte/Bookings), Festivals, Artist Management (inkl. Label/Publishing) sowie Brand Partnerships (Vermarktung, Beratung und Aktivierung).

CTS Eventim, einer der international führenden Ticketing- und Live Entertainment Anbieter, steigt als Mehrheitsaktionär in die starke Partnerschaft ein. Die restlichen Anteile halten die Unternehmeraktionäre, welche die Geschäftsleitung der Gadget abc Entertainment Group AG bilden. CTS Eventim integriert seinen Schweizer Veranstalter abc Production mit den dazugehörenden Gruppengesellschaften in das neue Unternehmen. Der langjährige Geschäftsführer der abc Production André Béchir begleitet Gadget zukünftig beratend.

Das operative Geschäft verbleibt vorerst bei den bisherigen Gruppengesellschaften, bis der Prozess der Organisationsentwicklung des neuen Unternehmens abgeschlossen ist.

  • Medienmitteilung Deutsch: PDF (84 KB)
  • Medienmitteilung Französisch: PDF (111 KB)
  • Medienmitteilung Englisch: PDF (88 KB)
Hecht – neues Live-Album

Am 26. Oktober 2019 haben Hecht im ausverkauften Hallenstadion die Show ihres Lebens gespielt.

Diesen Abend werden Hecht und alle anwesenden Fans niemals vergessen. Um die Gänsehaut-Momente und die Euphorie auch künftig festhalten zu können, haben Hecht 10 Live Songs auf ein Album gepackt und teilen mit «Hecht Live aus dem Hallenstadion» ein ikonisches Live-Album inklusive einem Querschnitt aus ihrem bisherigen musikalischen Schaffen mit der Welt.