Dabu Fantastic

Am 7. Februar 2020 erschien mit «Schlaf Us» das bisher mutigste, politischste und ehrlichste Album der Band und zeigt wo sie damit angekommen sind: In der ersten Liga der Schweizer Songschreiber.

«Schlaf Us» ist das mutigste Album, das Dabu Fantastic je gemacht haben. So haben sie sich getraut, neben den gewohnt unwiderstehlichen Popsongs wie «Frisch Usem Ei», «Lied» oder «Jagge», auch unkonventionellen, aber wichtigen Songs wie «Wemmer Gaht» oder «Late Check-Out» einen Platz auf dem Album zu geben.

Damit ist das auch das politischste und ehrlichste Album von «Dabu Fantastic», denn der Titelsong «Schlaf Us» spricht eine ungewohnt klare Sprache. Überhaupt ist dieser Song der Mittelpunkt des neuen Albums. Ein ausgechecktes und klares Statement für den Frieden, in dem in der dritten Strophe der Maestro Stephan Eicher die abschliessenden Zeilen singt. Ein Song, der wunderbar zeigt, was Dabu Fantastic am besten können: Moderne, sorgfältig getextete Popmusik machen, die erstaunlich leichtfüssig daherkommt. Dabei aber immer etwas tiefer geht, als wir uns das von Popmusik 2020 gewohnt sind.

Dabu Fantastic sind eine der beliebtesten Livebands des Landes und schaffen es immer wieder, mit überraschenden Songideen und Ohrwurmmelodien in den Gehörgängen hängen zu bleiben.