Sophie and the Giants

«Yeah, I’m all done waitin‘, and I’m coming up stronger now»

Mit der Veröffentlichung ihres Songs «Right Now» im Februar 2021 haben Sophie and the Giants den perfekten Soundtrack für das Jahr 2021 geliefert. Eine optimistische, kraftvolle, dringende und trotzige Pop-Hymne für jeden, der verzweifelt aus seiner Kiste ausbrechen, die Kontrolle über eine Situation übernehmen und vorwärtsstürmen will. Ein Gefühl, dass dank Covid, jeder kennt.

Noch kurz vor dem ersten Lockdown 2020 begeisterten die Newcomer aus Sheffield bereits das erste Mal live in Zürich. Am Radar Festival 2020 galten sie als grosser Geheimtipp und überzeugten als Überflieger. Die junge Band steht für innovativen Pop und für eine Fusion aus Einflüssen wie Siouxsie Sioux, Blondie oder Jamie T. Das junge Quartett rund um die Sängerin Sophie, kennt sich bereits aus College-Zeiten und experimentiert seither erfolgreich mit grosser Spielfreude an ihrem lebensbejahenden und aus dem Leben gegriffenen Pop-Sound.

Ihre neuste Single «Don’t Ask Me To Change» folgt auf die aktuelle Single «Right Now» (2021) und ihren Mega-Hit «Hypnotized» (2020), der in Zusammenarbeit mit Purple Disco Machine entstanden ist. Der Song wurde über 200 Millionen Mal gestreamt, das Video wurde 65 Millionen Mal auf YouTube angesehen und erreichte Platz 2 der europäischen Airplay Charts. Es bestehen keine Zweifel, dass die Zukunft dieser Band sehr erfolgreich und rosig aussieht.