Scooter

Getreu dem Motto «First We Save The Rave – Then We Save The World!» meldet sich Deutschlands erfolgreichster Technoact SCOOTER, mit ihrem 20. Studioalbum und einer grossangelegten Arena Tour durch 12 Metropolen zurück. Der Titel «GOD SAVE THE RAVE» erinnert daran, dass wir auch in angespannten Zeiten das Feiern nicht vergessen dürfen – ein Statement, wie es nur Frontmann H.P. Baxxter derart griffig zu formulieren vermag.

Mit «FCK 2020» -für viele DER Song des Jahres- lieferten SCOOTER bereits einen Vorab-Geschmack zum kommenden Album ab, der die aktuelle Situation kaum treffender zusammen-fasst. Bis exakt vor dem ersten Lockdown gaben SCOOTER im Rahmen ihrer Russland-Tournee noch ausverkaufte Konzerte in Zigtausender-Hallen in Moskau und St. Petersburg. Direkt im Anschluss an die letzten Töne, die auf europäischen Bühnen für lange Zeit die letzten sein sollten, begaben sich SCOOTER in ihr Studio in Hamburg. Dort nutzte der Act die unfrei-willige Bühnenpause, um sein neues Album zu produzieren und veröffentlichte daraus im Vorfeld zahlreiche Hit Singles, welche bereits sensationelle 200 Millionen Streams eingespielt haben.

Zusätzlich zu ihrer Veröffentlichungswut stellten SCOOTER während des Lockdowns mit «I Want You To Stream!» ein spektakuläres Streaming Live-Konzert auf die Beine, welches von über zwei Millionen Menschen rund um den Globus über die SCOOTER Social Media-Kanäle live gestreamt wurde.
Jetzt will die Formation um H.P. Baxxter live auf die grossen Bühnen Europas zurückkehren und kündigt ihre bis dato grösste Arenen-Tournee an. Mit 12 spektakulären Live Shows wer-den SCOOTER im Frühjahr 2022 quer durch die Metropolen Deutschlands, Österreich, Schweiz und Benelux touren und die grössten Arenen Europas zum explodieren bringen. Mit neuer Mega Show, einem legendären Hitfeuerwerk aus Klassikern und neuen Hits, wie «FCK2020», «God Save The Rave» und «We Love Hardcore» werden zigtausende Fans zusammen mit den Ravegods eine bahnbrechende und unvergessliche Party feiern. SCOOTER unterstreichen damit einmal mal mehr das Motto ihrer am 19.03. erscheinenden Single: «WE LOVE HARDCORE!».