Queen + Adam Lambert

Brian May über Adam Lambert: «Adam ist ein echtes Geschenk Gottes. Er ist eine Stimme in einer Milliarde. Niemand hat dieses Sortiment – niemand, mit dem ich jemals gearbeitet habe – und nicht nur das Sortiment, sondern auch die Qualität im gesamten Sortiment. Ich habe jetzt gesehen, wie Adam sich entwickelt hat, genau wie ich gesehen habe, wie Freddie sich entwickelt hat.»

Nachdem Adam Lambert in der achten Staffel von «American Idol» alle umgehauen hatte, veröffentlichte er sein Debütalbum «For Your Entertainment», das den internationalen Hit «Whatya Want From Me» enthielt, und ihm eine Grammy Award-Nominierung einbrachte. Auch Adams zweites Album «Trespassing» war ein Erfolg. Es erreichte als erstes Album von einem offen schwulen Künstler die Spitze der Charts in den USA und Kanada.

Adam trat 2013 der Besetzung von «Glee» für eine Geschichte mit sechs Folgen bei und spielte die Rolle von Eddie in Fox «The Rocky Horror Picture Show». Danach trat er als Juror bei Australiens «X Factor» auf, wo sein Künstler Isaiah die Show gewann. Zwischendurch tourte Adam mit Queen durch die Welt und erkundete die Welt von Film und Fernsehen.