Parov Stelar

Parov Stelar hat mit seiner Band seit ihrem Bestehen bereits mehr als 1000 Live-Shows bestritten. Dazu gehören neben ausverkauften Headliner-Shows in New York, Los Angeles, Paris, Berlin, London und Moskau auch die wichtigsten Festivals weltweit wie Coachella, Glastonbury, Sziget oder Lollapalooza.

Für die «Venom Tour 2022» hat er sich etwas ganz Besonderes einfallen lassen und konzeptioniert mit seinem Team ein völlig neues Bühnenbild bzw. visuelles Erlebnis. Parov Stelar wird neue Songs und neue Song-Arrangements präsentieren sowie ein paar Besonderheiten zeigen, die noch nicht verraten werden.

«Das wird das beste Parov Stelar Bühnen-, Live-, Bild- und Klangerlebnis, das wir je geschaffen haben. Ich bin so glücklich und kann es kaum erwarten, die Reaktion des Publikums zu sehen. 15 Jahre Parov Stelar live bedeutet, die Vergangenheit zu nutzen, um die Zukunft zu gestalten.» – Parov Stelar

Marcus Füreder ist unter seinem Pseudonym Parov Stelar schon seit Jahren einer der international erfolgreichsten österreichischen Künstler und Produzenten. Er gilt als Pionier des Genres Electro Swing und mit seiner Band, der Parov Stelar Band, ist er ein international gefragter Live-Act. Seine Produktionen finden sich als Soundtrack in zahlreichen Spielfilmen, Fernsehshows und Werbespots.

Nachdem sich Parov Stelar während der Pandemie vermehrt seiner zweiten grossen Liebe der bildenden Kunst gewidmet und im Sommer 2021 in seiner Heimatstadt Linz eine Museums-Ausstellung mit 25 grossformatigen Gemälden präsentiert hat, wird jetzt wieder Musik gemacht. Vom Atelier über das Tonstudio bis hin zur Tanzfläche in Form von Kunst und Beats, bei Parov Stelar vereinen sich diese Sphären zu einem grossen Ganzen. Derzeit arbeitet er an einem neuen Album, welches im März 2022 das Licht der Welt erblicken soll. Die brandneue «Venom Tour» ist die grösste Veränderung der Parov Stelar Show der letzten 10 Jahre und wird ab 2022 auf allen Bühnen und Festivals zu sehen sein.