One Republic

OneRepublic, das sind Frontmann und Sänger Ryan Tedder, die Gitarristen Zach Filkins und Drew Brown, der Bassist und Cellist Brent Kutzle und der Schlagzeuger Eddie Fisher. Die Band aus Colorado startete 2007 so richtig durch mit ihrem ersten Album «Dreaming Out Loud», das unter anderem die Songs «Stop and Stare» oder «Apologize» enthielt. 13 Jahre ist das jetzt her. Seither hat die Pop-Rock-Band einen Hit nach dem Anderen gelandet. «Counting Stars», «I Lose Myself» oder «Love Runs Out» sind nur einige davon.