JP Saxe

Der Kanadische Songwriter JP Saxe zieht einem sofort in den Bann und sorgt mit seinen Songs für permanente Gänsehaut. Seine Platin-Single «If The World Was Ending» feat. Julia Michaels erhielt eine Grammy-Nominierung an den diesjährigen Grammy Awards. Das Duett, welches vom sechsfachen Grammy-Preisträger FINNEAS produziert wurde, war einer der einflussreichsten Songs während der Pandemie und zählt über einer Milliarde Streams auf allen Plattformen und über 130 Millionen Musikvideoaufrufen. Die Single wurde unter anderem in den USA mit Platin und in Saxes Heimatland Kanada mit 4-fach Platin ausgezeichnet. Saxe und Michaels performten den Track in der «Tonight Show Starring Jimmy Fallon», «The Late Late Show with James Corden» und den MTV VMAS 2020.

Im Oktober 2020 veröffentlichte Saxe «A Little Bit Yours», den er live bei «Live with Kelly & Ryan» und später bei «Jimmy Kimmel Live!» performte. Das renommierte Magazin «Idolator» lobte Saxe als «einen der Breakout-Stars des Jahres 2020». Im Februar 2020 veröffentlichte JP seine Debüt-EP «Hold It Together», die vom TIME Magazine gelobt wurde und «3 Minutes» von der EP in ihre «5 Best Songs of the Week-Rundschau» aufnahm. Saxe begann das Jahr 2021 mit der Veröffentlichung von «Line By Line» mit der Grammy-Preisträgerin Maren Morris. Anfang März gaben sie ihr Late-Night-TV-Debüt mit dem Track in der «Late Late Show With James Corden».