JP Cooper

JP Cooper aus Manchester ist ein «Self-Made»-Musiker, ein Autodidakt, dem es mühelos gelingt, sich in unterschiedlichen musikalischen Spektren zu bewegen, die eigentlich als konträr gelten und vereint unterschiedliche Genres gekonnt und bewusst. Nun hat der Sänger sein zweites Album «SHE» veröffentlicht und geht damit auf Tour.

Er produziert tiefgehende und ergreifende Musik, die aus der Seele von einem kommt, der Lebenserfahrung hat und weiss, was Verlust und Sehnsucht bedeuten. JP Cooper ist einzigartig und wehrt sich gegen jegliche Konvention und künstlerische Vergleiche. Nach seinem Erfolgsalbum «Raised Under Grey Skies» aus dem Jahr 2017, auf dem Hits wie «September Song» oder «Passport Home» vorhanden waren, hat JP Cooper nun sein zweites langerwartetes Studioalbum «SHE» veröffentlicht. Das neue Album ist inspiriert von all den unterschiedlichen Frauen im Leben des britischen Singer-Songwriters und behandelt Themen wie Glaube, Beziehungen und Familie auf eine wunderschöne musikalische Art und Weise.

Nach einer fast 18-monatigen Sperre für die gesamte Live-Industrie freut sich der gefeierte britische Soul-Sänger und Songwriter JP Cooper, seine erste Headline-Tournee seit fast 3 Jahren anzukündigen. Er wird am 19. November 2022 in Zürich spielen, um sein mit Spannung erwartetes zweites Album «SHE» zu präsentieren.