Florentina

Mit ihrem Signature-Style aus modernem Urban Pop und einem tighten Deutschrap-Flow, ihren schonungslos ehrlichen Klartext-Lyrics und ihren wandlungsfähigen Power-Vocals hat sich Florentina in den vergangenen zwei Jahren den Ausnahmestatus, als eines der aussergewöhnlichsten und eigenständigsten new Faces innerhalb der deutschsprachigen Musikszene erkämpft.

Ihre musikalischen Wurzeln reichen bis in die Kindheit zurück: Bereits mit sechs Jahren begann sie zu singen und stand mit gerade mal elf Jahren mit ihrem Kinderchor für ein Engagement mit Pink Floyd auf der ausverkauften SAP Arena Bühne in Mannheim. Mit 13 war sie als Background-Sängerin auf Caspers Top 1-Album «Hinterland» zu hören und 2018 begann sie (inspiriert von Rihanna, Beyoncé, Ariana & Co.) erste eigene Songs zu schreiben. 2021 kam sie dann mit ihrem aktuellen Team von renommierten Co-Songwriter und Produzenten zusammen und schaffte den Sprung auf die A-List der aufregendsten deutschsprachigen Newcomer-Acts.

Ihre Tracks wie «Alleine», «I Hate You, „I Love You» oder «Jennifer» werden millionenfach gestreamt. Für ihre Mischung aus unglaublichen musikalischen  Skills, ihrem markanten Look so wie ihrer ausgeprägten Fighter-Mentalität wurde sie kürzlich zum «VEVO DSCVR Artists To Watch 2024» erkoren und ist momentan eine der buchstäblich heissesten Anwärterinnen auf den «New Music Award 2024».

«Ende letzten Jahres habe ich ein paar sehr wichtige Schlussstriche gezogen, um 2024 ganz frisch durchzustarten. Musikalisch und auch persönlich». Florentina hat Ballast abgeworfen und fühlt sich jetzt befreit und selbstbewusster. «Ich weiss nun viel besser, wer ich bin und was ich will – etwas, das sich auch in meinen Songs widerspiegelt.» Eine völlig neue Seite, die Florentina in eine frische, internationale Produktion verpackt und ihren Fans im Laufe des Jahres auf ihren kommenden Singles präsentieren wird.