Baschi

Über dreieinhalb Jahre war es ruhig um Baschi. Jetzt lüftet sich sich der Schleier und wir dürfen musikalischen Sand unter unseren Füssen spüren. Aufschrei! Direkt aus der Pandemie mitten in Ohr und Herz. Mit «Live Your Life» meldet sich «Baschi National» zurück und macht klar: Die letzten Monate waren zwar hart, jetzt gilt es aber zusammenzurücken. Wenn nicht wir alle zusammen, wer dann? «Live Your Life» ist eine Ode ans Leben, eine Hymne für all diejenigen, die nicht mehr warten wollen.

Baschi beklagt den fehlenden Zusammenhalt: «All die Spannungen sind unerträglich. Die Kluft, die sich in unserer Gesellschaft aufgetan hat, ist kaum mehr auszuhalten. Das kann nicht sein.» Es muss also was gehen. Rückt zusammen, Leute!

Auf der eingängigen und nach vorne gehenden Midtempo-Nummer appelliert der optimistische Rock’n’Roller an den friedlichen Umgang: «Die heutige Zeit sollte doch dem Hinterletzten klar machen, dass Toleranz das Schlüsselwort schlechthin ist in unserer Gesellschaft.» Leben und leben lassen, lautet die Devise. Baschi ruft dazu an, sich zu vereinen. Seid lieb zueinander, lebt euer Leben und findet euch irgendwo in der Mitte.

Brothers & Sisters: Mit Prunk, Glitzer und Gitarre gegen die Tristesse und für das Leben. Die Botschaft ist unmissverständlich. Getunkt in ein melodiöses Disco-Bad, vermischt mit Pop-Rock-Elementen, kann «Live Your Life» als Hymne für ein hoffentlich friedliches 2022 verstanden werden.