anaïs

Im ersten Lockdown 2020 fing anaïs an, eigene Songs zu schreiben. Die warme Stimme der jungen Künstlerin vereint einen mühelosen, verspielten Vibe mit einer tiefen Sehnsucht nach dem Leben und weckt ein Verlangen danach, nachts durch die Strassen zu streifen, die Musik ganz laut in den Kopfhörern, und sich der Melancholie hinzugeben.